Home » Branchenbuch Kindeswohl » Beratungsstellen und Beratungsangebote » Lebensberatung Neuwied
 

Lebensberatung Neuwied

 

Erziehungs-, Familien-, Ehe- und Lebensberatungsstelle des Bistums Trier


Strasse / Hausnummer:
 
 Marktstr. 1
PLZ / Ort:
 
 56564 Neuwied
Ansprechperson:
 
 Andreas Markert (Stellenleiter der LB Neuwied)
Telefon:
 
 02631 / 2 20 31
Fax:
 
 02631 / 2 20 32
E-Mail:
 
 lb.neuwied@bistum-trier.de
Homepage:
 
 Zur Lebensberatung im Internet

Was sind die Ziele unserer Arbeit? Wer kann zu uns kommen ?

Beratung, Hilfe und fachgerechte Unterstützung für ratsuchende Menschen.

Eltern, Kinder, Jugendliche, (Ehe)paare, Alleinerziehende Menschen in Trennungs-, Krisen- und Konfliktsituationen, Lese- und Rechtschreibtraining nach § 35a SGB VIII KJHG



Wie arbeiten wir? Welche Dienstleistungen bieten wir an?

- Erziehung- und Familienberatung
Kindergartenprobleme
Schulschwierigkeiten
Familienstreitigkeiten
Kindesmissbrauch
- Eheberatung
Unzufriedenheit mit dem Partner und Eifersucht
Sexuelle Probleme
Lebensberatung
Kontaktschwierigkeiten
Geringes Selbstbewusstsein und Ängste
Folgen von sexuellem Missbrauch
Berufliche Probleme
- Trennungs- und Scheidungsberatung
Hilfe bei der Suche nach Entscheidungen
Hilfe bei der Vereinbarung von Umgangsregeln


Die Arbeit mit den Ratsuchenden erfolgt in Einzel-, Paar- und Familiengesprächen oder in Gesprächsgruppen



Wie erreichen Sie uns?

Montag: 9.00 bis 13.00 und 14.00 bis 17.00 Uhr

Dienstag: 9.00 bis 13.00 und 14.30 bis 18.00 Uhr

Mittwoch: 13.00 bis 17.00 Uhr

Eonnerstag 14.30 bis 18.00 Uhr

Freitag: 13.00 bis 15.00 Uhr

 

Außerhalb dieser Zeiten ist ein Anrufbeantworter geschaltet.
Termine nach Absprache.
In dringenden Notfällen steht kurzfristig ein Mitarbeiter zur Verfügung.

 

In den Außenstellen in Neuststadt / Wied (Mehrgenertionenhaus, Hauptstr. 2) und in Linz (Altes Rathaus) können Termine auf Anfrage nach vorheriger Anmeldung vereinbart werden.



Welche Kosten entstehen?
Keine

Welche Zugangsvoraussetzungen müssen gegeben sein?
keine
Kostenzusage von Jugendamt bei BU / LRS (Lese-Rechtschreibschwäche)

Letzte Aktualisierung dieser Angaben: 08.08.2017

Autoren: Dr. Ulrich Kettler, Doris Eyl-Müller, Uwe Kukla oder Anja Piquardt

© 2017 Kreisverwaltung Neuwied


http://www.beratung-neuwied.de